top of page

Anleitung zum Design "Timeless" - Kommode mit Uhrenmotiven

Zaubere doch auch einem unscheinbaren Schubladenschränkchen ein kleines Kunstwerk. Hier eine kleine Anleitung als Inspiration:



Reinige zuerst das Möbel mit FUSION TSP Reiniger. Sollte die Oberfläche beschädigt sein oder Du neue Griffe an anderen Stellen positionieren wollen, schließe die Löcher und Macken mit Spachtelmasse und schleife sie dann glatt.

Sollte das Möbel mit einem hochglänzenden Lack gestrichen sein, dann schleife vor dem Streichen leicht mit einem Schleifpad mit 180 Körnung an, damit die Farbe etwas Grip bekommt. Sollte es ein Naturzholzmöbel sind, dass möglicherweise durchblutet, grundiere mit Vintage Paint "Stainblocker".


Streiche das Möbel 2x mit FUSION MINERAL PAINT "Soap Stone". Gibt den Anstrichen ca. 4 Stunden Zeit zum Trocknen.


Wenn Du die Seiten auch mit dem hübschen Decoupage Papier "Love Letters" verschönern möchtest, streiche die Fläche in einer hellen Farbe wie FUSION Casement, damit das Decoupage-Motiv schön leuchtet.


Zwischendurch fertige mit den Silikonformen "Elisian Clockworks" und "Gems and Chains" mit Amazing Casting Resin oder Modelling Material Abgüsse an. Mit dem Gießharz werden die Abgüsse besonders exakt und es ist etwas einfacher dünne Ketten abzugießen.


Streiche die Abgüsse mit FUSION Metallic Farben Deiner Wahl. Es wird mindestens 2 Anstriche brauchen, weil FUSION Metallics leicht transparent sind. Du kannst die Metallics auch untereinander mischen.


Klebe die Dekore auf - fixiere sie mit einem sensitiven Klebeband, das den Grundanstrich nicht abzieht, bis der Kleber getrocknet ist.


Wenn die Seitenwände getrocknet sind, bring das Decoupage-Papier mit FUSION Decoupage Gel auf. Mit den Tissue Papers von ReDesign ist das ein Kinderspiel. Wenn Du das noch nie gemacht hast, wird Dir dieser Beitrag Sicherheit geben.


Jetzt geht's ans Fine-Tuning: Mit FUSION Clear Glaze stellst Du jeden Patina-Look selbst her. Mische eine dunkle FUSION Mineralfarbe mit Clear Glaze. Trag die Mischung zur Akzentuierung überall auf, wo es Dir gefällt und wische etwaigen Überschuss einfach ab. Der Vorteil zu Dekorwachsen ist, dass Du jederzeit drüber streichen kannst. Wenn Du aber Wachse liebst, hol Dir entweder das zart schimmernde Rosé Gold Wachs von FUSION oder eine volldeckende, kräftige Alternative von Art Alchemy oder ReDesign.


Silvia hat ihrem Schätzchen mit Schablonenmotiven noch zusätzlichen Charakter verliehen. Möchtest Du nur ein Teilmotiv einer größeren Schablone aufbringen, klebe umliegenden Ausstanzungen auf der Schablone ab, fixiere sie am Möbel soweit möglich und tupfe mit einem nur leicht beladenen Schablonenpinsel etwas FUSION MINERAL PAINT "Ash" auf. Reinige die Schablone möglichst bald nach Verwendung.


Mit all diesen Materialien musst Du das fertige Schätzchen nicht zusätzlich versiegeln. Gib der Farbe aber ca. 20 Tage Zeit bevor Du kratzige Blumentöpfe etc. darauf stellst. Nach max. 48 Stunden kannst Du sie aber bereits leicht feucht abwischen und weiche Dekore draufstellen.


Design von @silviatunkl9


Kreativmaterialien, die für dieses Design verwendet wurden:












6 Ansichten
bottom of page