top of page

Anleitung zum Design "Botanical Table" - Tisch mit Transferfolie


Dieses zeitlos romantische Makeover von Renovelle By Vilma kannst Du unkompliziert imitieren. Die Auswahl der Farbe bzw. der Transfermotive sind hier nur eine Orientierung.




Reinige den Tisch mit FUSION TSP Alternative  Mische 2 Verschlusskappen in 1 Liter warmes Wasser und wasch ihn so lange ab, bis auf dem Lappen keine Schmutzrückstände mehr zu sehen sind.

Sollte das alte Schätzchen beschädigt sein, bessere die Stellen mit Spachtelmasse aus und schleife sie glatt. Hochglänzend lackierte Oberflächen musst Du vorher mit einem Schleifpad (180 Körnung) etwas anschleifen.

Streiche die Oberfläche dünn in FUSION "Conservatory". Sehr wahrscheinlich wird der erste Anstrich schon decken. Ein zweiter dünner Farbauftrag nach ca. 3-4 Stunden erhöht aber die Widerstandsfähigkeit der Farbe.

Nach einer weiteren kurzen Trocknungszeit von ca. 2 Stunden, mische etwas FUSION "Ash" mit FUSION "Clear Glaze" - Du brauchst nicht viel und schattiere damit die Ränder. Du kannst das natürlich auch mit einem dunklen Wachs machen. Der Nachteil ist aber, dass an den gewachsten Stellen das Transfermotiv nicht mehr haften wird. Clear Glaze ist ein FUSION Acryllack, den Du mit allen FUSION Mineralfarben einfärben kannst und nicht so schnell trocknet, was ideal zum Verblenden bzw. Akzentuieren ist.

Lass die Farbe ca. 4 Stunden trocknen.


Rubble die Transfermotive auf und lasse sie ein wenig rasten, bevor Du mit einer dünnen Schichte FUSION Tough Coat matt oder glänzend versiegelst. Transfermotive sollte besonders auf Tischplatten immer versiegelt werden, da sie nicht kratz- bzw. wasserfest sind.


Design von Vilma @renovelleasenseofrenewal



Transfermotive, die perfekt zu diesem Design passen










4 Ansichten
bottom of page